Das Vorwort

Mein Name ist Babsi, ich habe Marks vor über 2 Jahren bei unserer damaligen Arbeit kennengelernt und ich betreibe den Blog "Hundereise - Pfoten on Tour".

Da der sympathische, junge Mann aus Deutschland mindestens genauso hundevernarrt ist wie ich, tauschen wir uns in den Kaffeepausen rege aus. Als Zeitzeuge der Geschichte vom RUDEL wurde ich von Markus gefragt, ob ich das Vorwort für sein Buch schreiben möchte.

Gerne! Ich fühle mich geehrt. Legen wir los.

Markus erzählt mir von Lucky, seinem Schäfermix, und seinem Interesse anderen Artgenossen in Not zu helfen. Damals war Markus noch Single und lebte in einer Wohnung im Süden Wiens. Ich kann mich erinnern, als er mir sagte, dass er im Moment lieber alleine bleiben möchte. Wie das Leben so spielt. Es kommt immer anders als man denkt.

Kathi trat bald darauf in sein Leben. Sie trafen sich immer wieder in der Hundezone und bemerkten schnell, dass sie die gleichen Interessen teilten und sehr ähnliche Vorstellungen vom Leben hatten. Kathi brachte ihren Sohn Leon und die beiden Fellnasen Rocksy und Charly mit in die Beziehung - so begann die Story der Patchwork-Family und vom RUDEL.

Schnell war klar, dass der Platz in der kleinen Wohnung zu eng wurde und die Suche nach einem geeigneten Haus begann. Die damalige Pflegehündin Cookie (mittlerweile fixer Bestandteil vom Rudel) kam auch noch hinzu, daher waren 2 Erwachsene, 1 Kind und 4 Vierbeiner für ungefähr 40 qm eindeutig zu viel.

Unzählige Telefonate mit Immobilienmaklern, Bank & Co. später ist das junge Pärchen in Berndorf an der Triesting fündig geworden. Das Motto der beiden Tierschützer:

"Bis der letzte Käfig leer ist!"

wurde nun noch vehementer verfolgt. Sie nahmen Pflegehunde auf und versuchten, diese an neue Familien zu vermitteln. So lange bis sich in Österreich das Gesetz änderte und die Vermittlung in dieser Art nicht mehr möglich war.

Markus und Kathi sind Menschen der Taten. Also wurde nach einer Lösung gesucht! Der Verein "Markus Kathi und das RUDEL e.V." wurde gegründet. Der weitere Plan, das Haus in Berndorf in eine Betriebsstätte samt Quarantäneraum umzuwandeln, zog sich leider , hauptsächlich wegen Formaltitä#en, in die Länge. Aber auch das haben die Beiden geschafft umzusetzen. Und ganz nebenbei hab en sie noch ein neues Menschlein in die Welt gesetzt: Julian Noah!

..............................................usw.

 

Na? Interesse am ganzen Buch?  Gerne kann es für € 24,99 incl. Versand bestellt werden.

Email: info@das-rudel.eu